2006–2008

6 Portraits und Microdesigns

U. a. in der Ausstellung "Arbeiten" beim Steirischen Herbst 2006 ausgestellt

facebook
twitter


Immunhüllen

Induzierte Hülle für Anders B.

Im Zuge der Forschung zur Architektur immateriellen Arbeit entstand eine Serie von 6 Portraits von Arbeiter/inn/en die keine fixe Arbeitsumgebung haben, die teilweise nicht nur einer Tätigkeit nachgehen sondern verschiedenen Auftraggebern zuarbeiten, die hochflexibel auf die Anforderungen der Arbeit in internationalen Konzernen reagieren... 

Das Projekt Immunhüllen hatte zum Ziel mit den Mitteln der Architektur positiv auf die jeweiligen spezifischen Lebensumstände der Porträtierten einzuwirken und diese (neu) zu ordnen. 

 

Induzierte Hülle für Anders B.

 

 

Isolierter Arbeitsraum von Rune S.