18.–20.9.2008

Politics of Designing

Idee und Konzept: Andreas Rumpfhuber

Königlich Dänische Kunstakademie, Kopenhagen

Politics of Designing is organized in collaboration with Danish Doctoral Schools of Architecture & Design (DKAD, www.dkad.dk) and the Danish Centre for Design Research (www.designresearch.dk)

facebook
twitter


Politics of Designing

Die Konferenz "Politics of Designing" an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen explizierte die Frage nach einer möglichen politischen Praxis der Architektur und des Designs. Die Fragestellung basierte auf der Annahme, dass Architektur und Design direkt in die Machtdiskurse der Gesellschaft involviert sind. Erläutert wurde, wie sich die Praxis der Architektur in Relation zur Gesellschaft durch die sich seit dem zweiten Weltkrieg verändernden Produktionsmethoden und -bedingungen verändert hat.  

 


Teilnehmer/innen der Konferenz

Helmut Draxler, Metahaven Design Research, Craig Buckley, Jens Haaning, Carsten Juhl, Jakob Jakobsen, Angela Melitopolous, Philippe Zourgane, Ellie Herring, Gabi Schillig, Maarten van den Driessche, Pelin Tan, Trine Bruun Pedersen